Headerbild Stuttgart Panorama Nacht
Headerbild Esslingen
Headerbild Tuebingen
Headerbild Ueberlingen
Headerbild Schwaebisch Hall

Crash-Repetitorium zur Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen

Das Crash-Repetitorium ist speziell auf Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit sehr guten Vorkenntnissen im Steuerrecht ausgerichtet. Es eigenet sich daher besonders für Wiederholerinnen und Wiederholer der Steuerberaterprüfung.

Steuerberaterexamen 2023

Zur Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung 2023 bietet die Steuerberaterkammer Stuttgart das Crash-Repetitorium als Präsenzlehrgang in Stuttgart an.

Crash-Repetitorium

(Stuttgart)

3. Juli 2023 bis 21. Juli 2023

3 Wochen Präsenzunterricht

besonders relevante Stoffgebiete systematisch und kompakt aufbereitet

Übungsklausuren mit Lösungshinweisen

Lehrgangsstruktur & Unterrichtszeiten

Das Crash-Repetitorium bereitet innerhalb weniger Wochen intensiv auf das Steuerberaterexamen vor und gliedert sich in zwei Teilbereiche:

Teil I - Fachunterricht

✓ ca. 120 Unterrichtsstunden á 45 Minuten, die in Unterrichtseinheiten á 50 Minuten unterrichtet werden
Aktualisierung und Vertiefung des vorhandenen Wissens
✓ Systematische und komprimierte Wiederholung wichtiger und prüfungsrelevanter Stoffgebiete
✓ Berücksichtigung der neuen Rechtsprechung und Gesetzesänderungen

Teil II - Übungsklausuren

✓ sechs 6-stündige Hausklausuren (2 Verfahrensrecht und andere Steuerrechtsgebiete, 2 Ertragsteuern, 2 Buchführung und Bilanzwesen).
✓ Lösungshinweise und Korrekturpunktetabellen sowie Klausur-Besprechung als Aufzeichnung für die eigenständige Korrektur und Nachbereitung
Bei den Hausklausuren handelt es sich um Klausuren der berufsbegleitenden Steuerberaterlehrgänge.

Der Fachunterricht findet i.d.R. montags bis freitags, jeweils von 8.30 Uhr bis 17.05 Uhr, statt. Ein detaillierter Stundenplan wird voraussichtlich im Juni 2023 übersandt.

Ausschreibung

Hier finden Sie die aktuelle Ausschreibung des Crash-Repetitoriums zur Vorbereitung auf das schriftliche Steuerberaterexamen 20232 als PDF-Datei: Ausschreibung Crash-Repetitorium 2023

Häufig gestellte Fragen

Welche Vorkenntnisse sind für den Lehrgang Voraussetzung?

Das Crash-Repetitorium richtet sich an Interessent/innen, die bereits umfassende Steuerrechtskenntnisse besitzen, und ist daher auch ideal für Wiederholer/innen der Steuerberaterprüfung geeignet. Außerdem eignet sich der Besuch für Kandidat/innen, die sich kurz vor ihrer intensiven „Klausurenphase“ der Examensvorbereitung befinden (z. B. vor Klausuren-Intensivkursen / Examenssimulationen) und vorab noch eine komprimierte Zusammenfassung wesentlicher Examensinhalte wünschen.

Wer sich eine umfassende Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen wünscht, ist bei unseren mehrmonatigen berufsbegleitenden Lehrgängen richtig. Für Teilnehmer/innen mit guten Vorkenntnissen, die eine Kombination aus Selbststudiums- und Unterrichtsphasen bevorzugen, eignet sich der Online-Intensivlehrgang.

Warum wird das Crash-Repetitorium nicht hybrid durchgeführt?

Verglichen mit den berufsbegleitenden Lehrgängen und dem Online-Intensivlehrgang ist das Crash-Repetitorium ein sehr komprimierter Lehrgang. Innerhalb von „nur“ drei Wochen wird in einer kleinen Gruppe intensiv auf die schriftliche Steuerberaterprüfung vorbereitet. Das Crash-Repetitorium findet bewusst als reine Präsenzveranstaltung statt, da die Teilnehmenden erfahrungsgemäß enorm von dem persönlichen Kontakt vor Ort profitieren. Dies ermöglicht den Austausch zwischen den Dozent/innen und Teilnehmer/innen sowie unter den Teilnehmenden selbst.

Information und Beratung

Sie haben noch Fragen? Für weitere Informationen zur Vorbereitung auf das Examen für Steuerberater steht Ihnen bei der Steuerberaterkammer Frau Blessing gerne zur Verfügung (Telefon +49 711 619 48-213).

Weitere Kurse zur Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen